residenz_rueppurr_komfortwohnungen

Mitten im Leben
Egal, welche Hobbys Sie behalten und welche Sie neu entdecken möchten: Die einzigartige Lage der FächerResidenz im Herzen von Karlsruhe bietet Ihnen die perfekte Ausgangsbasis für Aktivitäten aller Art.
  • Schrift verkleinern
  • Standard-Schriftgroesse
  • Schrift vergroessern
Startseite Residenz Rüppurr Bewohnerbeirat
Der Bewohnerbeirat in der Residenz Rüppurr Drucken

Der Bewohnerbeirat des Wohnstifts Karlsruhe

Hintere Reihe von links nach rechts: Adelheid Böhme, Margot Arndt, Dr. Karl Dieter Bundschuh, Dr. Christel Schwebler

Vordere Reihe: Brigitte Seibel, Renate Seifert, Vorsitzende, Erika Fingerlin, stellvertr. Vorsitzende

Gemäß der “Verordnung des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren über die Mitwirkung der Bewohner in Angelegenheiten des Heimbetriebs in Baden-Württemberg” vom 30. März 2010 hat Bewohnerbeirat der Residenz Rüppurr 7 Mitglieder, die in geheimer und unmittelbarer Wahl von den Bewohnern gewählt wurden. Die Beiratsmitglieder haben selbst den Vorsitzenden gewählt, so dass der Beirat die folgende Struktur hat:

Vorsitz: Renate Seifert
Stellvertr. Vorsitz: Erika Fingerlin
Mitglieder: Adelheid Böhme, Margot Arndt, Dr. Karl Dieter Bundschuh, Dr. Christel Schwebler, Brigitte Seibel

Die bereits genannte Verordnung weist dem Bewohnerbeirat eine wichtige institutionelle Brückenfunktion zu. Auf der einen Seite gibt der Beirat neben eigenen Vorschlägen zur Optimierung des Betriebs in der Residenz auch solche aus dem Bewohnerkreis an die Geschäftsleitung. Andererseits räumt die Geschäftsleitung dem Bewohnerbeirat die Möglichkeit zur Mitwirkung bei allen wichtigen Angelegenheiten des Lebens in unserer Residenz ein.

Der Bewohnerbeirat tagt in der Regel einmal monatlich und beschließt über seine weiteren Aktivitäten. Die für die drei Häuser benannten und auch an den Anschlagbrettern ersichtlichen Hausbeauftragten tragen dabei die ihnen direkt bekannt gewordenen Anregungen von Bewohnern vor.

Frühere Beiräte haben bereits über viele solcher Anregungen nachgedacht und Beschlüsse verabschiedet. Man findet sie in den im Lesezimmer aufbewahrten “Mitteilungen Nr. 1 – Nr. 8”.

Gestützt auf das Vertrauen und die Mithilfe der Wähler sowie im Rahmen einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung wird der Beirat seine Amtszeit mit Engagement dazu benutzen, erforderliche Neuerungen und Verbesserungen mit Augenmaß umzusetzen und das Leben in der Residenz Rüppurr auch weiterhin angenehm zu gestalten.

 

Titelblatt des Residenz-Journals 31

Speisekarte

Gefüllte TomatenAktuelle Speisekarte

Residenz-Rüppurr-Video

Größere Ansicht des Videos öffnen

Partner

Volksbank Karlsruhe


Wohnstift Karlsruhe e. V.