Gedächtnistraining Drucken

GedächtnistrainerinMit Frau Großhans.

Montags 9:00 – 10:00 Uhr und 10:30 – 11:30 Uhr und 15:30 – 16:30 Uhr

Hierbei wird der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet. Das heißt, dass in einer Trainingsstunde sowohl auf der geistigen als auch auf der körperlichen und seelischen Ebene gearbeitet wird. In erster Linie werden geistige Fähigkeiten, wie zum Beispiel logisches Denken, Merkfähigkeit, Konzentration, Wortfindung, assoziatives Denken u. a. trainiert.

Im Verlauf einer Trainingsstunde werden aber auch Bewegungs- und Koordinationsübungen integriert. Ein weiterer Aspekt ist die Förderung der Kommunikation und des Ausdrucks, die jedem von uns eine aktive Teilnahme an der Gesellschaft ermöglicht.